MAN-Chef Joachim Drees glaubt fest an die Digitalisierung der Nutzfahrzeugbranche. Die Datenplattform Rio soll ein neues Zeitalter für die Branche einläuten.

Andere Anwendungsbeispiele sind „Truck Share“: Fahrzeugübergaben werden mit digitalem Zugangsschlüssel einfacher. Loadfox – diese App wird ebenfalls Teil von Rio sein – bietet ein System für ein besseres Auftragsmanagement mit Teilladungen. Auch das soll die Auslastung der Lkw verbessern helfen. In der Folge könnte sich sogar das Verkehrsaufkommen reduzieren, auch die Umwelt würde davon am Ende profitieren. Rio soll zudem auch den Kontakt zur Werkstatt vereinfachen und Wartungspausen verkürzen.

Hier weiterlesen