Fahrzeuge bauen reicht nicht mehr. Mit der neuen offenen Software Plattform Rio will der Münchener Lkw-Bauer MAN alle Beteiligten der Lieferkette vernetzen und selbst zum Dienstleister werden.

Die Vorabendveranstaltungen der IAA in Frankfurt sind legendär. Dieses Jahr ist die Ausstellung den Nutzfahrzeugen gewidmet und findet traditionell in Hannover statt. Lumpen lassen, wollen sich die Großen der Branche aber nicht. So könnte es für VW-Truck&Bus-Chef Andreas Renschler keinen besseren Ort und Zeitpunkt geben um den Journalisten sein „neuestes Baby“ vorzustellen.

Hier weiterlesen