FAQ

1. LOADFOX
Wie funktioniert LOADFOX?
Über LOADFOX können Spediteure Frachten hochladen, die sie nicht selbst transportieren wollen, um sie über unsere Plattform an verlässliche Partner abzugeben. LOADFOX fasst diese Frachten mit Hilfe eines intelligenten Algorithmus zu profitablen Touren zusammen, die auf der Plattform von Frachtführern gebucht werden können. Geben Sie einfach Ihre Such- oder Benachrichtigungskriterien wie Postleitzahl, Kapazität, Art der Güter ein und lassen Sie LOADFOX für sich nach der besten Tour suchen.
Was sind die Vorteile von LOADFOX?
Dank LOADFOX werden LKW mit cleveren Ladungskombinationen durch den Algorithmus besser ausgelastet und Disponenten generieren somit einen höheren Umsatz. Darüber hinaus können die Spediteure selbst entscheiden, mit welchen Partnern ihres Vertrauens sie zusammenarbeiten möchten, wodurch eine hohe Transportqualität und ein fairer Handel sichergestellt werden.
Kann ich als Verlader LOADFOX nutzen?
LOADFOX ist nur für Spediteure und Frachtführer gedacht.
2. Anmeldung und Preise
Ich interessiere mich für LOADFOX, wo kann ich mich anmelden?
Anmelden kann sich bei LoadFox jedes Speditions- und Transportunternehmen. Füllen Sie dazu einfach den Registrierungsbogen auf www.loadfox.eu aus. Sobald Ihre Registrierung bei uns geprüft wurde, erhalten Sie per Email Ihren Registrierungslink.
Muss ich Kunde von RIO sein, um mich für LOADFOX anzumelden?
LOADFOX steht allen Spediteuren als eigenständiger Service offen. Sie müssen kein Kunde von RIO sein, um sich anzumelden. Wenn Sie über ein RIO-Konto auf LOADFOX zugreifen, stehen Ihnen jedoch zusätzliche Funktionen zur Verfügung und Sie profitieren von der engen Integration mit anderen Services.
Wie sieht das Preismodell aus?
Das Preismodell bei LOADFOX ist auf Transaktionsbasis. Es handelt sich hierbei um nutzungsabhängige Gebühren, d.h. alle LoadFox Partner, die in einer Buchung involviert sind zahlen eine Transaktionsgebühr. Die Registrierung von LOADFOX bleibt weiterhin kostenfrei. Mehr Informationen zum Preismodell finden Sie hier.
Wieviel kostet LoadFox?
Die Transaktionsgebühr bei LoadFox beläuft sich auf 1% des Ladungs- bzw. Tourpreises. Der Ladungseigentümer zahlt nach abgeben der Ladung eine Gebühr von 1% des Ladungspreises und der Frachtführer übernimmt 1% des Tourpreises. Diese Gebühren werden nach einer erfolgreichen Transaktion, separat von LoadFox in Rechnung gestellt. Alle Ladungen, die über eine API Anbindung eingestellt oder gebucht werden sind bis auf weiteres kostenfrei.
3. Sicherheit
Woher weiss ich, dass die Partner auf der Plattform zuverlässig sind?
LOADFOX prüft alle Unternehmen vor der Freischaltung auf Kreditwürdigkeit, Geschäftsfeld und weiteren Kriterien. Nur wenn diese unserem Standard entsprechen, wird der Partner für die Plattform freigeschalten. Auch nach der Freischaltung prüft unser Customer Support Team das Kundenverhalten auf der Plattform. Sollten Kunden mit einem Problem mit einem anderen Partner an uns herantreten, wird unser Support Team die notwendigen Schritte einleiten.
Kann ich mir meine Partner selber aussuchen?
Ja, auch das ist möglich. Bei LOADFOX haben Sie die Option alle freigeschalteten Partner aufgelistet zu sehen und selbst zu entscheiden, ob Sie jemanden aus Ihrer Partnerliste ausschließen möchten. Die ausgeschlossenen Partner sehen in einem solchen Fall keine Ladungen mehr von Ihnen und andersherum genauso.
Wie steht es mit dem Datenschutz? Werden die auf LOADFOX generierten Informationen an Dritte weiterverkauft?
Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, der Sie zustimmen müssen, wenn Sie sich auf der Plattform anmelden.
Welche Systemvoraussetzungen müssen erfüllt sein, um LOADFOX auf meinem Rechner zu nutzen?
LOADFOX ist ein rein Web-basierter Service. Folgende Web-Browser garantieren eine nahtlose Erfahrung: Firefox 45 oder höher, Chrome 40 oder höher, Safari 9.0 oder höher, Internet Explorer 11 oder höher, alle Versionen von Microsoft Edge.
4. Bedienung
Stellen Sie eine Versicherung für die Frachten, die auf der Plattform geteilt werden, bereit?
Der Nutzer hat alle anwendbaren gesetzlichen Regelungen einzuhalten, insbesondere die Regelungen zum Vorhalten einer gültigen Transportlizenz, zum Mindestlohn und zum Versicherungsschutz. Eine derartige Versicherung wird momentan nicht von LOADFOX bereitgestellt.
Stellen Sie einen Frachtbrief für die Frachten, die auf der Plattform geteilt werden, bereit?
Momentan konzentriert sich LOADFOX darauf, profitable Touren mit Ihren Partnern zusammenzustellen. Die Ausstellung des Frachtbriefs wird direkt zwischen Ihnen und Ihrem Partner vereinbart.
Wie bindend ist der Service? Was ist, wenn ich eine Fracht stornieren muss, die schon jemand gebucht hat?
Alle Frachten, die Sie auf LOADFOX einstellen und die von einem Partner gebucht werden, sind bindend. Nachdem eine Fracht gebucht ist, müssen Sie etwaige Stornierungen oder Änderungen direkt mit Ihrem Partner klären.
Wo bekomme ich Hilfe bei der Bedienung?
Bei Fragen zur Bedienung können Sie uns per E-Mail unter support@loadfox.eu erreichen.
5. Service
In welchen Ländern ist LoadFox verfügbar?
Speditionen und Transportunternehmen aus ganz Europa können sich auf der LOADFOX Plattform registrieren. Wir sind aktuell in Deutschland, Österreich, Polen, Frankreich, Belgien, in den Niederlanden und in Luxembourg verfügbar. In den nächsten Monaten erweitern wir sukzessive unseren Geschäftsbereich.
Welche Sprachen sind bei LOADFOX verfügbar?
LOADFOX ist derzeit auf Deutsch, Englisch und Polnisch verfügbar. Weitere Sprachen werden in Kürze verfügbar sein.
6. Support
Wie bekomme ich Hilfe von LOADFOX?
Wenn Sie Fragen oder Feedback zur Plattform haben, können Sie uns telefonisch unter +49 89 414182720, im Chat oder auch per E-Mail über support@loadfox.eu erreichen. Unser Customer Support Team ist Montag – Freitag zwischen 08:00 und 17:30 Uhr für Sie erreichbar.